Willkommen!

Hinweis für Webseiten-Bearbeiter! Bitte gehen Sie nach der ersten Anmeldung im Webbaukasten zunächst auf XXX und machen Sie sich mit den Funktionen Ihrer neuen LBV-Webbaukasten-Seite vertraut.

LBV Kreisgruppe Deggendorf

Neue Rekordbeteiligung an der Stunde der Gartenvögel

Insektenfresser und Amsel im Sinkflug – Viele Rotkehlchen

 Die Begeisterung für die heimische Artenvielfalt nimmt immer stärker zu, so ist die „Stunde der Gartenvögel“ auf einem Höhenflug: Mit über 11.400 bayerischen Teilnehmern erreicht Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmach-Aktion auch im Freistaat eine neue Rekord-Beteiligung. Vom 10. bis 12. Mai hatte der LBV zusammen mit seinem bundesweiten Partner NABU zur Zählung der Vögel im Garten aufgerufen.

Foto: Ludwig Holl
Foto: Ludwig Holl

Vogel gefunden - Was tun?

Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken...

Foto: Marisa Segadell
Foto: Marisa Segadell

Ihre Ansprechpartner

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Vorstandschaft.

Unsere Artenschutzprojekte

Dank der Mitarbeit von Behörden, Landwirten und Ehrenamtlichen ist es unserer Kreisgruppe möglich, Artenschutzprojekte wie:

  • Wiesenweihe
  • Schleiereule
  • Fledermaus

zu betreuen. 

Unsere Biotope

Auch der Biotopschutz liegt unserer Kreisgruppe am Herzen.


Veranstaltungen der Kreisgruppe

Naturinteressierte finden hier das aktuelle Jahresprogramm zum durchlesen.

Die Waldhüpfer

Da wir auch den Kleinen die Natur wieder näher bringen wollen, gibt's die LBV-Kindergruppe "Die Waldhüpfer"

Gebietsbetreuung Donautal

Da bereits seit vielen Jahren der massive Rückgang der Wiesenbrüter im Donautal kein Ende nimmt, ist nun die neue Gebietsbetreuerin: Verena Rupprecht zwischen Regensburg und Deggendorf  im Einsatz.


Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Jungvogel gefunden - Was tun? (Mi, 22 Mai 2019)
Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.   Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herz-zerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wer Hauskatzen besitzt und trotzdem Vogelkinder in seinem Garten haben will, sollte seinen Stubentiger für ein paar Tage im Haus halten.   In einem kostenlosen Faltblatt erfahren Sie zudem weitere hilfreiche Tipps.   Vogel gefunden - Was tun?
>> mehr lesen


Aktuell interessant und wichtig

Foto: Andreas Hartl
Foto: Andreas Hartl

Bewusst konsumieren

Vielen Verbrauchern scheint der Zusammenhang kaum bewusst zu sein, dass sich unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten massiv auf die Biodiversität, also die Vielfalt von Arten und Lebensräumen, insbesondere in unserer Kulturlandschaft auswirken.

Foto: Michael Schiebelsberger
Foto: Michael Schiebelsberger

Hummelköniginnen unterstützen

Während Honigbienen erst ab einer Temperatur von ca. 10 Grad ausfliegen, sind Hummelköniginnen im Frühjahr bei den ersten Plus-Graden unterwegs. Unterstützen Sie mit einem naturnahen Garten die fleißigen Brummer.

Ihre 114 € für eine bessere Agrarpolitik

58 Milliarden Euro Agrarsubventionen fließen jedes Jahr in die Landwirtschaft. Doch nur ein Bruchteil davon wird für Maßnahmen ausgegeben, von denen Verbraucher, Landwirte und Umwelt gleichermaßen profitieren. Das muss sich jetzt ändern - mit einer Reform der EU-Agrarpolitik!


Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV