Willkommen!

Hinweis für Webseiten-Bearbeiter! Bitte gehen Sie nach der ersten Anmeldung im Webbaukasten zunächst auf XXX und machen Sie sich mit den Funktionen Ihrer neuen LBV-Webbaukasten-Seite vertraut.

LBV-Kindergruppe "Waldhüpfer"

Betreuer gesucht!!!

Bei Interesse bitte jederzeit melden unter Telefon 09905 705800! Für Neueinsteiger gibt es ein umfangreiches Bildungsprogramm beim LBV!

11. April: Osternester

14. März: Naturspiele

28. Februar: Tiermasken

14. Februar: Frühlingswetter

8. November: Blätterkronen

25. Oktober: Herbstspiele

7. Juni: Basteln mit Holunder

Mit Begeisterung schnitzen Magdalena, Constanze und Kathleen aus Holunderstöckchen originelle Schmuckstücke.

10. Mai: Die Stunde der Gartenvögel

Magdalena lauscht aufmerksam dem flötenden Reviergesang der Mönchsgrasmücke.

Zur Stunde der Gartenvögel haben wir mit Magdalena viele Vögel am Kohlberg gehört und gesehen: Mönchsgrasmücke, Fitis, Buchfink, Zilpzalp, Buntspecht, Singdrossel, Kuckuck,...

27. April: Wasservögelbeobachtung

Die Waldhüpfer trafen sich dieses Mal an einem Samstag mit den "Burggeistern", der Kindergruppe des Gartenbauvereins Natternberg, am Stauffendorfer Weiher. Dabei beobachteten die Kinder zusammen mit Hanne Summer und Walter Hanschitz-Jandl die Wasservögel und entdeckten noch viel mehr rund um das Gewässer. Zum Abschluss fand das Schwungtuch wieder einmal begeisternden Einsatz.

12. April: Waldwanderung

Bei der Wanderung durch den Wald gab es für die drei Mädchen viel zu entdecken:

Neben kleinen Pilzen und interessanten Hinterlassenschaften, die sie auf ihrem Weg fanden, schreckten die Waldhüpfer auch eine Waldschnepfe aus ihrem Versteck auf!

22. März: Ostereierfärben

Die Waldhüpfer trafen sich bei Kindergruppenleiterin Martina Roßberger in Berg zum Eierfärben und fanden dabei gleich noch ein paar Schokoeier im Garten.

7. Dezember: Schlittenfahren

9. November: Herbstblätter

Mit Buchstaben aus Blättern bedanken sich die Waldhüpfer für eine finanzielle Unterstützung
Mit Buchstaben aus Blättern bedanken sich die Waldhüpfer für eine finanzielle Unterstützung

26. Oktober: Auf der Spur der Haselmaus

12. Oktober: Schwammerl spezial

28. September: Waldwanderung

Bereits zu Beginn der Waldwanderung freuten sich die Kinder über einen üppig mit Pilzen bewachsenen Baumstumpf.

Danach erkundeten sie die Bäume des Waldes um sich ihren jeweiligen Lieblingsbaum auszusuchen. Am Ende des Jahres möchten wir gemeinsam eine kleine Waldhüpferxylothek (Holzbibliothek) erstellt haben.

Nach dem Besuch unserer Kletter- und Brotzeitfichte und dem Spiel mit Schwungtuch und Fichtenzapfen waren die zwei Stunden auch schon wieder vorbei.

14. September: Auftakt mit Spiel und Spaß

Das Highlight der ersten Waldhüpferstunde war der Fund eines Vogelskeletts. Naturlich haben die Waldhüpfer gleich den "Kletterbaum", eine Fichte besucht und bei wunderbarem Herbstwetter auf einer Waldwiese ein Naturmemory gelegt und Spiele gemacht.